RUMBA

Besetzung: Quartett
Bekanntheitsgrad: International
Darbietungsart: Livemusik & Tanz
Künstler-ID: K0594
Jetzt direkt anfragen!

Bilder:

Beschreibung:

Authentisch und echt, auf hohem musikalischem Niveau singend, spielend, tanzend, begeistern sie ihr Publikum mit ihrer ganz eigenen Mischung aus spanischer und lateinamerikanischer Musik. Sie nehmen ihr Publikum mit in die heiße Nacht einer andalusischen Fiesta, in das maurische Granada und Sevilla und an die Strände der andalusischen Meere.

Simón und Ricardo sind zwei bekannte Gitarristen der Münchner Flamencoszene, die sich seit vielen Jahren leidenschaftlich dem Flamenco widmen. In zahlreichen Formationen begleiten sie dabei Tänzerinnen mit ihrem Gitarrenspiel. Zusammen mit dem weltmusikbegeisterten Percussionisten Peter spielen sie Sevillanas, Fandangos, Colombianas, andalusisch-folkloristische Stile, die schnell ins Ohr gehen und auch zum festen Repertoire der Flamencos gehören. Einige dieser Flamencostile werden hinreißend von ‚La Picarona‘ getanzt. Zu anderen Stücken bringt sie ihre Stimme oder die Kunst des Kastagnettenspiels mit ein. So zur schnellen, virtuosen Buleria, dem populären Tango Flamenco und natürlich auch zu den RUMBAS: die ‚typisch spanischen‘ Rumbas (Porompompero, El relele) oder die Ohrwürmer der südfranzösischen Gipsy Kings (Bamboleo, Baila Me, Volare). Der Musik Kubas, dem kubanischen Son und deren Altmeistern des Buena Vista Social Club zollen sie mit Chan Chan und El Cuarto de Tula ihre Verehrung.

Stilrichtungen:

  • Latino Musik/Südamerika
  • Internationale Musik

Referenzen:

Tollwood München, El Loquito Neuötting, Bar Triana München, Westtorhalle Murnau, Schneiderwirt Utting am Ammersee, La Gallinera Ebersberg, Village Habach, Schlossgrabenfest Darmstadt, Rätsche Geislingen, Schrottgalerie Glonn, Kultursommer Greding, City Night München, Mama Juana - Bodega Colonial Bad Aibling, Tiefstollenhalle Peißenberg, Kulturwerkstatt Sonthofen, Atelier Bierl Herrsching, ars musica München, Dehnberger Hoftheater Lauf b. Nürnberg, Gaststätte Platzhirsch Breitbrunn a. Ammersee, Zeltfest Unterschleißheim, Ottersberger Sommerkonzerte, Pliening-Ottersberg.

Rahmenbedingungen:

Catering:
Der Auftraggeber sorgt für das Crew-Catering der gebuchten Künstler und deren Helfer.

Zahlungsmodalitäten:
Die Gage ist im Voraus per Rechnung fällig. Im Übrigen gelten unsere AGBs.

Backstage:
Der Auftraggeber stellt eine beheizte, abschließbare Garderobe inkl. Waschgelegenheit zur Verfügung.

Reisekosten:
Je nach Auftrittsort entstehen Reisekosten.

Hotelkosten:
Je nach Auftrittsort bucht der Auftraggeber ein Hotelzimmer in der näheren Umgebung der Location.

Technik:
Sofern die Künstler Technik benötigen (Ton, Licht, Video, Bühne), ist diese vom Auftraggeber bereitzustellen. Gerne bieten wir Ihnen die Veranstaltungstechnik separat an.